Berger, Maksimovic, Dujic und Forster krönen sich bei den Karate Landesmeisterschaften 2019 in Koblach mit Gold!

Bei der 43. Auflage der Vorarlberger Landesmeisterschaften, kürte KARATE VORARLBERG in der Sporthalle der Mittelschule in Koblach, mit einer Rekordteilnahme von über 220 Nennungen aus 11 Vereinen in 48 verschiedenen Kategorien, die diesjährigen Meister.In die Siegerliste der Kata Bewerbe trugen sich Jacqueline Berger vom KC Höchst und der Nationalteamsportler Vincent Forster von KARATE HOFSTEIG ein. Bei den Kumite Open Bewerben der allgemeinen Klasse sicherte sich Marijana Maksimovic – ebenfalls KARATE HOFSTEIG – und der Titelverteidiger des Vorjahrs Mihael Dujic (KC Dornbirn) die Goldmedaille.

Den Tagessieg der Vereinswertung holte sich in diesem Jahr der KC Sei Bu Kan Dornbirn mit 16 x Gold, 11 x Silber und 8 Bronzemedaillen vor dem KC Götzis mit 15 x Gold, 11 x Silber, 3 Bronze und KARATE HOFSTEIG (5/5/11)

LM_2019_Medaillenspiegel_Verein

LM_2019_Ergebnisliste